Eva Strepp

Die Designerin aus Pforzheim hat die Einfachheit zum Gestaltungsprinzip erhoben. Den Fokus richtet sie dabei immer auf die Perle, die sie in ihrer natürlichen Schönheit inszeniert.

So einfach die Formensprache auch aussieht, der Weg von der ersten Idee bis zum fertigen Schmuckstück ist lang. Denn das Ziel von Eva Strepp ist es, alles Umständliche und Überflüssige abzustreifen.

„Die Ideen für meine Schmuckstücke müssen ganz einfach sein. Ich strebe nach Ruhe und Klarheit im Design.“

Einfache Prinzipien, klare Formen. Die Perlen, die Eva Strepp verwendet, machen es ihr leicht: vollkommene, runde Körper, Schicht um Schicht gewachsen – keine Ecken oder Kanten, die eine Richtung festlegen. Sie sind nach allen Seiten gleich. Strahlend schöne Lichtpunkte. Nur noch ein wenig Draht aus Gold, Silber oder Edelstahl braucht die Designerin. Daraus zaubert sie reduzierten Schmuck, der ihre Trägerin mit leisen Tönen in ein neues Licht rückt, deren Persönlichkeit dafür aber umso kräftiger unterstreicht. Eva Strepp versteht die Kunst, sich auf das Wesentliche zu beschränken.

Qualitätsindex
Eva Strepp – Schlichter Perlschmuck

  • Eigenes Atelier mit Fertigung in Keltern bei Pforzheim
  • Schmuckstücke werden in Handarbeit hergestellt
  • Süßwasserperlen werden einzeln von Eva Strepp ausgesucht
  • Perfekte Verarbeitung
  • Perlen von hoher Qualität, nahezu makellos
  • Raffiniertes, reduziertes Design, oft ohne sichtbare Verschlüsse
  • Für den Alltag gemacht

 

Eva Strepp m3vc
Eva Strepp pv2
Eva Strepp dso
Eva Strepp m3ro
Eva Strepp swag
eva_strepp_m3_au
eva_strepp_m3r
eva_strepp_mro